Kinder- und Jugendarbeit im Badischen Chorverband

Die Kinder- und Jugendarbeit nimmt einen sehr wichtigen Teil in der Arbeit des Badischen Chorverbandes ein. Aktuell singen regelmäßig nahezu 12.000 Kinder und Jugendliche in den über 400 Chören. Spezielle Angebote im chorischen Bereich wie der „Badische JugendChor“ und der „Chorjugendtreff“ fördern das Singen und die Gemeinschaft. Viel Wert wird auf die Qualifizierung von jungen Sängerinnen und Sängern gelegt, denn so können diese langfristig die Vereine unterstützen.
Außerdem führt jede regionale Chorvereinigung individuelle Aktivitäten durch. Ansprechpartner hierzu sind die jeweiligen JugendreferentInnen (Kontakt: Regionale Chorvereinigungen). Für verbandsübergreifende Aktionen und die Vertretung der Interessen im Präsidium ist der Jugendreferent, Christoph Heiß zuständig. (Kontakt: Tel.: 0 62 26 - 9 72 60 33, E-Mail: christoph.heiss@bcvonline.de )

Aktuelle Angebote für Kinder:

  • Frühkindliche Sprachförderung - „SPATZ“, mit dem Förderweg „Singen - Bewegen - Sprechen“: Ganzheitliche Sprachförderung in Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf. Kontakt: Maria-Löhlein-Mader, Tel.: 0 62 09 - 12 21, E-Mail: mader-loehlein[at]web.de
     
  • Die Carusos: Bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbandes, um Kindergärten darin zu bestärken, das gemeinsame Singen in ihrer täglichen Arbeit zu verankern. Die Initiative zertifiziert Einrichtungen nach festgelegten Qualitätsmerkmalen: Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle und unter www.die-carusos.de

Aktuelle Angebote für Jugendliche:

  • Der „Badische JugendChor“ bietet begabten SängerInnen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren eine Plattform für anspruchsvolles Musizieren. Weitere Informationen, aktuelle Konzerttermine und Hinweise zum Mitzusingen gibt es auf der Chor-Homepage: Badischer JugendChor
     
  • MännerchorAkademie: Ein kompaktes Wochenende an dem sich alles um Männerchorliteratur dreht. Zusammen mit hochkarätigen Dozenten werden Stücke erarbeitet und die Stimme gecoacht. Aber auch das Miteinander und der Austausch kommen nicht zu kurz. Weitere Information unter Singpraxis.
     
  • Musikmentoren: Für engagierte SchülerInnen, ab Klasse neun. An fünf Wochenende werden die Jugendlichen für die Leitung und Betreuung von Sing- oder Instrumentalgruppen geschult. Weitere Informationen unter Singpraxis.
     
  • Musiklotsen: Fünftägiger Kompaktkurs für SchülerInnen an Haupt -und Werkrealschulen. Es werden verschiedene musikalische Themen erarbeitet und praktische Erfahrungen gesammelt. Ziel ist, dass die Lotsen eigene Aufgaben in der Schule und Verein übernehmen können. Weitere Informationen unter Singpraxis.

Weiter bietet der Badische Chorverband verschiedene Fortbildungen, insbesondere auch für ErzieherInnen:

  • Zusatzqualifikation "Singen mit Kindern" für ErzieherInnen in der Ausbildung: Weiterbildung rund um das Thema Singen mit Kindern in Kindertageseinrichtungen. Weitere Informationen unter Singpraxis.
     
  • „Singen mit Kindern - Fortbildung für ErzieherInnen“: ErzieherInnen in Kindergärten werden für das Singen mit Kindern geschult. Diese Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit unseren regionalen Chorverbänden statt. Weitere Informationen unter Singpraxis.
     
  • „Singpaten - Patinnen und Paten für das Singen mit Kindern“: Ausbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Singen mit Kindern“. Engagierte Ehrenamtliche qualifizieren sich für das Singen mit Kindergartenkindern. Weitere Informationen: Singpaten 
 

Badischer Chorverband 1862

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK